• Hier geht was
  • Ein Stück Oberasbach zum Verschenken – Stadtgutschein ab sofort erhältlich

Ein Stück Oberasbach zum Verschenken – Stadtgutschein ab sofort erhältlich

Der Artikel wurde am 07. September 2021 veröffentlicht.

Oberasbach kann jetzt verschenkt werden, denn auch die zweitgrößte Kommune im Landkreis Fürth hat nun einen Einkaufsgutschein.

Der „OAS Stadtgutschein“ ist mit einem Wert von 10 Euro und 25 Euro an der Rathauskasse erhältlich und in derzeit dreißig Geschäften und Restaurants ausschließlich in Oberasbach einlösbar.

„Mit dem Oberasbacher Stadtgutschein wird das Angebot von Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleistern und weiteren Geschäften in einem einzigen Gutschein vereint und lädt so zum Einkaufen in Oberasbach ein“, freut sich Oberasbachs Erste Bürgermeisterin Birgit Huber. „Wer auf der Suche nach einem Geschenk ist, kann mit dem Stadtgutschein nichts falsch machen – und ganz nebenbei wird die Kaufkraft vor Ort gebündelt und so die lokale Wirtschaft unterstützt.“

Rund dreißig Akzeptanzstellen nehmen bereits teil, darunter auch einige Landkreismacher. Weitere Interessenten können sich gerne beim städtischen Kulturamt melden. „Je mehr mitmachen und je vielfältiger die Einlösemöglichkeiten, umso attraktiver ist der Stadtgutschein“, so Leiterin Anja Schönekeß. Kontakt für Rückfragen: Stadt Oberasbach, Kulturamt, Am Rathaus 8, 90522 Oberasbach, Tel.: 0911/9691118, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Alle Akzeptanzstellen finden Sie auf www.oberasbach.de.

Der OAS Stadtgutschein ist in der Stadtkasse im Rathaus, Rathausplatz 1, ohne vorherige Terminvereinbarung erhältlich. Die Stadtkasse ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Bildnachweis: © Stadt Oberasbach

Zenngrund-Allianz
BiberttalDillenberg
Zenngrund-Allianz
BiberttalDillenberg

Ein Projekt der machen.de Medien und Marketing GmbH